Parodontitis-prophylaxe

Ein gesunder Zahnhalteapparat bildet das Fundament für gesunde Zähne und Mundgesundheit im Allgemeinen. Nicht selten lässt sich auch ein Zusammenhang zwischen Entzündungen des Zahnfleischs und Allgemeinerkrankungen wie Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen feststellen. Liegt eine Entzündung des Zahnbetts mit Verlust von umgebendem Knochen vor, spricht man von einer Parodontitis. Das frühzeitige Erkennen von Entzündungen und eine nachfolgende Therapie können Knochenverlust vorbeugen sodass das Parodontitis-Screening eine wichtige Säule unseres Prophylaxekonzepts darstellt. Ihr individuelles Parodontitisrisiko können wir zudem mit Hilfe von sogenannten “DNA-Sondentests” ermitteln und im Rahmen der Prophylaxe geeignete Intervalle für eine Zahnreinigung festlegen. Auch nach einer erfolgreich abgeschlossenen Parodontalbehandlung endet unsere Arbeit für Ihr gesundes Zahnfleisch nicht: regelmäßige Kontrolluntersuchungen, sogenannte Recalls, helfen frühzeitig Schwachstellen zu erkennen und eine Parodontitis nicht wieder aufflammen zu lassen.

Wir bieten modernste Laserbehandlung mittels des HELBO® Lasersystems zur Keimverminderung. Erfahren Sie mehr.

© 2017 Prophylaxezentrum Lausitz - Hegelpromenade 11 - 02943 Weißwasser - Impressum - Datenschutz